Antwort vom Smappee Support

Heute habe ich die Antwort auf meine zwei Support Anfragen bekommen. Zum Thema Erkennung von Lampen in verschiedenen Räumen als gleiches Gerät kam dies hier zurück:

“ Dear Sven,
Since smappee detects signatures from your appliances we can’t make the difference between where they are situated.
Longer learning won’t solve your office light as being detected as bathroom.
Bets is to name the appliance more general or add the two locations in the naming.
Kind regards,
Smappee support team“

Mit anderen Worten: Da kann man nichts machen. Aber ich sehe es ein, dass dem System aus technischer Sicht hier wohl die Hände gebunden sind. Somit verfahre ich erstmal weiter wie bisher und benenne die entsprechenden Geräte dann „Badezimmer o. Büro“.

Meine zweite Email an den Support betraf die momentan nicht funktionierende Push-Funktionalität unter iOS und die Frage, ob man Geräte, die man einmalig zusammen geführt hat innerhalb der App auch wieder trennen kann. Ich habe quasi zum testen zwei Geräte zu einem zusammen geführt, würde diese aber gern wieder trennen. Hierzu kann ich momentan keine entsprechende Möglichkeit innerhalb der App finden. Die Antwort lautete:

„Good afternoon Sven,
Yes the current App isn’t 100% compatible with iOS8 however we submitted an update to Apple for review 2 weeks ago.
Up until now it still hasn’t been approved. I hope it’ll become available soon. This really takes too long for an update.
Kind regards,
Smappee support team“

Meine zweite Frage wurde leider komplett überlesen oder ignoriert und das Support Ticket bereits geschlossen. Ich habe es nun noch einmal wieder eröffnet und auf den zweiten Teil meines Anliegens hingewiesen.

Generell ist der Smappee Support sehr schnell, könnte aber durchaus bei der Beantwortung der Frage etwas gründlicher sein. Die Antworten wirken irgendwie leicht „gehetzt“ und eine Rückfrage beim Kunden, ob die Antwort genügt, um das Support Ticket zu schließen wäre sicherlich nicht verkehrt. Wobei hier schon angemerkt werden muss, dass ich nun auf recht hohem Niveau jammere. Denn immerhin gab es die Antworten ziemlich schnell. Dies ist ja auch nicht immer selbstverständlich.

 

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.